Daniel in der JVA Darmstadt

BiblisDaniel ist in der JVA Darmstadt. Er sitzt dort einige Tagessätze ab. Es sind 40 Tagessätze à 15 Euro wegen geringwertigem Diebstahl und Widerstand.
Verhaftet wurde er nach einer Ankettaktion Mitte März am Werkstor des AKW Biblis anlässlich der Vorfälle im Japanischen Fukushima.

Über die Aktion vom 14. März 2011:
http://linksunten.indymedia.org/de/node/35597
http://akwende.blogsport.de/2011/03/15/ankettaktion-am-akw-biblis/
http://www.nibelungen-kurier.de/?t=news&s=Aus%20aller%20Welt&ID=35300
http://www.robinwood.de/blog/energie/2011/03/ankettaktion-in-biblis/
http://www.radio-utopie.de/2011/03/14/ankettaktion-in-biblis/
http://www.morgenweb.de/region/buerstadt_biblis/20110316_mmm0000001381995.html

+++ +++ +++ +++ +++ am_Tor
+++ +++ +++ +++ +++

Wenn Leute Daniel Briefmarken und nette Post schicken, verkürzt ihm das die Zeit und motiviert zum Durchhalten:

    Daniel Karig
    Marienburgstraße 74
    64297 Darmstadt

Persönliche Berichte von Daniel und weitere Informationen sind unter http://weggesperrt.blogsport.eu/ zu finden.


1 Antwort auf „Daniel in der JVA Darmstadt“


  1. 1 Administrator 25. April 2011 um 16:03 Uhr

    Daniel ist inzwischen wieder frei und wohlauf. Er bedankt sich für alle Unterstützung!

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.